WIE SOLL ICH WISSEN, WAS ICH DENKE,
BEVOR ICH HÖRE, WAS ICH SAGE?

Edward Forster

Was ist richtig, was ist falsch? Warum begreift der andere nicht, dass ich recht habe? Warum betrachten zwei einen Konflikt und sehen ganz unterschiedliche Dinge? Was nehmen wir wahr – und warum?

In jeder Beziehung gibt es Knoten und Konflikte. Oder ich stecke selbst in einer schwierigen Lebenssituation. Oft versuchen wir, solche Themen mit dem Verstand zu klären. Untersuchungen zeigen aber: Die körperlichen Signale sind schneller – sind sinnvoll und wichtig. 

Das Ziel meiner Begleitung besteht darin, dass du
–  den Zugang zu dir und deinen Wünschen findest. 
–  deinen eigenen, passenden Weg erkennst. 
–  ein intuitives Vertrauen in die Signale deines Körpers entwickelst.